Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik

Lernmaterial für die Fernuni Hagen

In diesem Lernmaterial wird das Modul “Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik” (31231) aufgearbeitet. Dieses besteht aus folgenden Kursen:

  • Einführung in die technische und theoretische Informatik (Kursnr: 20046)
  • Betriebssysteme und Rechnernetze (Kursnr: 20047)

Der Fokus liegt auf der Prüfungsvorbereitung, aber auch zu Beginn des Semesters ist das Material hilfreich. Es hilft Dir beim Planen, Lernen, Üben.

Mit diesem Lernmaterial ersparst Du Dir ewiges Grübeln und langsames Vorwärtskommen.

Hinweis: Das Material ist derzeit stark reduziert, da das Modul vom Lehrstuhl aktuell überarbeitet wird. Unser Material ist somit nicht auf dem aktuellsten Stand, wir gehen jedoch davon aus, dass dennoch viele Themenbereiche (trotz der Überarbeitung) weiterhin relevant sind.

29,99 19,99

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Nachvollziehbar

Schema-F sind Lernhilfen
von Studenten für Studenten.

Professionell

Das Lernmaterial wird von Experten entwickelt.

Prüfungsnah

Das Material ist prüfungsnah
und effizient aufgebaut. 

Teste dieses Modul kostenlos!

Melde dich für unseren Newsletter an 
und sichere dir ein kostenloses Kapitel aus diesem Modul.

Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden. Wir verwenden zum Versand des Newsletters den Dienst MailChimp. Indem du oben zur Absendung dieses Formulars klickst, bestätigst du, dass deine Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.

Aufbau der Lernhilfen

Basics

  • Verständliche Erläuterungen, die jeder verstehen kann
  • Standardisierte Lösungswege, die wie Kochrezepte, Schritt für Schritt, anwendbar sind
  • Zahlreiche Übungsmöglichkeiten, die helfen diese Lösungsrezepte einzuüben.

Konkret werden folgende, klausurrelevante Themengebiete abgedeckt:

  • Aufbau und Funktion eines PC
  • Codierungsverfahren
  • IEEE 754
  • Dateisysteme
  • Pipelining und Datenabhängigkeiten
  • Speicherverwaltung und Cache
  • Endliche Automaten und NP-Probleme
  • Scheduling, Routing und Semaphoren

Zusätzliche Lernhilfen

Altklausurenanalyse

Die Altklausurenanalyse ist dafür konzipiert, einen Überblick über die Klausurrelevanz der Themengebiete zu erhalten.

Die konkrete Festlegung klausurrelevanter Themen ist hier sehr schwierig, da nur wenige Altklausuren öffentlich zugänglich sind. Dennoch haben wir, auf Grundlage von Informationen von Kommilitonen und öffentlichen Foren, eine Lernprioritätenübersicht erstellt.

Übersichtsdiagramme

Die Übersichtsdiagramme ermöglichen es Dir, die in der Altklausurenanalyse identifizierten Themengebiete (welche mit Erläuterungen und Übungen hinterlegt wurden) mit einem Blick zu erfassen.

Sie sind sozusagen als „Arbeitsplan” oder auch als “Motivator” verstehen.

Am besten Du hängst die Übersichtsdiagramme an die Zimmerwand und streichst die erledigten Themengebiete durch.

Komfortsystem

Komfortsystem

Mittels des Komfortsystems ist es möglich, individuell zu lernen und gleichzeitig die Themengebiete beim Lernen schnell zuordnen zu können.

Die einheitliche Verwendung von Symbolen machen dies möglich.

Somit kannst Du komfortabel lernen.

Mit diesem Lernmaterial ersparst Du Dir ewiges Grübeln und langsames Vorwärtskommen.

Wer hat dieses Lernmaterial erstellt?

MaxBähnisch
Max Bähnisch ist Informatiker, der bereits früh aus dem Universitäten Umfeld ausgetreten ist und sich an IT-Projekten beteiligt. Die IT ist seine Leidenschaft, die er mit Vorliebe noch unerfahrenen Studenten vermittelt. Daher ist er auch seit Längerem als Nachhilfelehrer aktiv.Er kümmert er sich um die Informatik-lastigen Themen.
AndreasKämpfer
Andreas Kämpfer ist selbst Student der Fernuni Hagen (B.sc. und M.sc.Wirtschaftsinformatik). Während des Studiums ist er, nach eigener Aussage, an einigen Kurseinheiten verzweifelt. Um dennoch zu bestehen, hat er sich durchgekämpft und die typischen Klausuraufgaben sprichwörtlich nach Schema-F eingeübt. Aus dieser Notlage heraus ist die Idee von „Lernmaterial nach Schema-F“ entstanden. Ein Lernmaterial für Fernuni-Hagen Studierende, welches alles beinhaltet, was das Lernen und die Prüfungsvorbereitung erleichtert.Dass das Lernmaterial für Studenten nachvollziehbar bleibt -dafür sorgt Andreas. Für die Seriosität des Materials sorgen motivierte Experten.

Bewertungen

9 Bewertungen für Einführung in die technischen und theoretischen Grundlagen der Informatik

  1. 4 von 5

    Anonym

    Ich bin zufrieden: Parallel zum Skript hilft es mir gerade sehr. Ist etwas lockerer geschrieben und hat mehr Übungen. Damit hab ich den Zugang zum Stoff gefunden. Es umfasst aber nicht alles. Als Ergänzung taugt es gut!

  2. 4 von 5

    Anonym

    Lohnt: viele Übungen mit Lösungen die in diesem Modul ja kaum zur Verfügung stehen. Damit kann man den Stoff gut eintrainieren.

  3. 4 von 5

    Anonym

    ok: etwas irritiert bin ich, weil bei manchen Semestern Fragezeichen in den Altklausuren gesetzt wurden. Aber die haben hier halt auch nicht alles vorliegen. Es gibt einen guten Überblick was man lernen sollte

  4. 4 von 5

    Anonym

    Günstig: für den Preis erhält man eine ordentliche Zusammenstellung an Erklärungen, Aufgaben und Lösungen. Topp!

  5. 3 von 5

    Anonym

    Mittel: es ist nicht verkehrt, weil man die Aufgaben halt sauber sortiert lernen kann.. aber das Skript brauch man aufjedenfall schon noch.

  6. 5 von 5

    Anonym

    Ich lern nur damit: mit dem FU Skript komm ich gar nicht klar. Versteh nur Bahnhof. Einzigste chance ist mit diesen Unterlagen zu lernen

  7. 5 von 5

    Anonym

    Kurz vor Klausur sehr zufrieden: Der nötige Stoff wird kompakt zusammengefasst. Die Erläuterungen sind im Vergleich zum Skript leichter verständlich, die vielen Übungen festigen das gelernte.
    Kurz vor der Klausur für den Preis sehr zu empfehlen!
    Den Aufgabenstil der Uni-Klausuren würde ich mir aber dennoch dringend anschauen, um das erlente auch richtig abzurufen. Dieser weicht z.B. bei denThemen Routing und Cache ein wenig ab.

  8. 4 von 5

    Anonym

    Gut, kleine Mängel: Insgesamt sehr gutes Material. Man benötigt sicherlich auch die Skripte der FU. Aber die Schema-F Unterlagen zur Klausurvorbereitung nageln die Themen auf das Wesentliche runter. Macht die Klausur einfacher….
    Kleine Abzüge für die die Abschnitte zu NP-Problemen und endlichen Automaten. Die könnten etwas ausführlicher sein.

  9. 3 von 5

    Anonym

    Der Mix machts: Eine Mischung aus Fernuni-Skript, Schema-F und Youtubevideos ist das beste Rezept, das Modul zu bestehen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Weitere für dich interessante Kurse

Warenkorb Artikel entfernt. Rückgängig
  • Keine Artikel im Warenkorb.